Die Nymphenburger Realschule

Die Realschule ist fester Bestandteil der Nymphenburger Schulfamilie, deren pädagogisches Konzept gleichermaßen in Realschule und Gymnasium umgesetzt wird. Auch räumlich eng verzahnt nutzen Realschüler und Gymnasiasten alle Angebote und Einrichtungen der Schule gemeinsam.


Unsere staatlich anerkannte private Realschule schließt mit der Mittleren Reife ab. Sie ist in der Regel einzügig, besteht also zumeist aus einer Klasse pro Jahrgangsstufe. Die Differenzierung nach Wahlpflichtfächern erfolgt ab der 7. Jahrgangsstufe. Aber auch dann bleibt die Klasse zusammen und wird lediglich in den Profilfächern des gewählten Zweiges getrennt. So bleibt der Vorteil einer stabilen Klassengemeinschaft erhalten und der Unterricht in den jeweiligen Profilfächern findet in kleinen Gruppen statt.

Wirtschaftlicher Zweig (Wahlpflichtfächergruppe II)

Schwerpunkt: Wirtschaftlicher Bereich - verstärkter Unterricht in Wirtschafts- und Rechtslehre und in Rechnungswesen.

Fremdsprachlicher Zweig (Wahlpflichtfächergruppe IIIa)

Hier liegt der Schwerpunkt auf der 2. Fremdsprache Französisch.

Gestalterischer Zweig (Wahlpflichtfächergruppe IIIb)

Das Profilfach an unserer Schule in diesem Zweig ist Werken.

Profilfächer und Stundenzahlen

JahrgangsstufeGruppe IIGruppe IIIaGruppe IIIb
7BWR (4)Französisch (4)Werken (4)
HE (2)BWR (2)HE (2)
8BWR (4)Französisch (4)Werken (5)
Wirtschaft / Recht (2)BWR (2)
9BWR (4)Französisch (6)Werken (4)
Wirtschaft / Recht (2)Wirtschaft / Recht (2)Wirtschaft / Recht (2)
Gestaltung (2)Gestaltung (2)
10BWR (4)Französisch (5)Werken (4)
IT (1)IT (2)
Musik (1)

Eine ausführliche Information und Beratung bei der Wahl der Wahlpflichtfächergruppe erfolgt im Laufe der 6. Jahrgangsstufe.



Bücherliste