Gesunde Ernährung für einen langen Schultag


Bio-Kiosk

In den Pausen verkauft unser Schulkiosk seit Herbst 2006 ausschließlich Bio-Produkte. Seit 2007 ist er zertifiziert, darf sich mit dem „Künast-Siegel“ schmücken und sich offiziell Bio-Betrieb nennen. Betrieben wird der Kiosk von unserem Mensa-Team. Neben belegten Semmeln bietet er beispielsweise Milchprodukte, biologische Limonade, Knusperriegel, Schokolade und Gebäck.


Mensa


Das Angebot beinhaltet:
 

  • Zwei Hauptgerichte zur Wahl, davon mindestens ein fleischloses Gericht
  • Verschiedene Semmelsorten und Brot, diverse Knäckebrote und Zwieback, dazu Frischkäse, Schnittkäse abwechselnd mit Wurst oder Schinken, Butter, Marmelade und Honig, selten auch Nutella
  • Salattheke mit Rohkost und verschiedenen Salatsorten in reichhaltiger Auswahl, verschiedene hausgemachte Dressings sowie diverse Essig- und Ölsorten
  • Nachspeise (Cremespeisen, Quark, Joghurt, Kompott) und Frischobst
  • Getränke-Station mit Frischmilch, Milchmixgetränk, Orangen- und Apfelsaft, Johannisbeerschorle, stillem und gesprudeltem Münchner Leitungswasser
  • Eine Nachwürz-Station im Speisesaal

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, gerade auch bei Schülerinnen und Schülern zwischen 10 und 18 Jahren. In dieser Altersspanne verändert sich der Geschmack erheblich. Darauf wird bei der Speisenplanung Rücksicht genommen: Sie ist sehr variabel und bietet Alternativen, soll aber auch dazu anregen, einmal etwas zu probieren, was man bisher noch nicht gegessen hat. Es ist immer möglich, sich erst einmal eine kleine Portion geben zu lassen und gegebenenfalls etwas nachzuholen.

Eltern sind herzlich eingeladen, das Essen in der Mensa selbst einmal zu probieren.


Arbeitskreis Essen und Trinken

Hier treffen sich Eltern, Schüler, Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Mitarbeiter der Mensa, um Wünsche und Anregungen, die Mensa oder die Speisenplanung betreffend, zu besprechen. Diese Wünsche kann jeder aus der Schulfamilie an den Arbeitskreis herantragen. Aus einer Initiative dieses Gremiums ist beispielsweise die Nachwürz-Station im Speisesaal hervorgegangen.