In Bayern daheim – in der Welt zuhause

Eine weltoffene und aufgeschlossene Haltung unserer Schülerinnen und Schüler gegenüber anderen Ländern und Kulturen liegt uns am Herzen. Mit einem breiten Angebot an Fremdsprachen und Austauschprogrammen wollen wir die Schüler neugierig machen und anspornen, sich in der neu gelernten Sprache zu verständigen sowie andere Menschen und ihre Kultur kennen zu lernen. Mit einem interkulturellen Training wollen wir sie für andere Lebens- und Denkweisen sensibilisieren.

Wer sich auch während des Unterrichts möglichst oft in der englischen Sprache üben will, kann ab der 8. Klasse wahlweise bilingualen Fachunterricht besuchen. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Schüler dabei, wenn sie während ihrer Schulzeit an den Nymphenburger Schulen ein halbes oder ganzes Schuljahr im Ausland verbringen wollen, sowohl bei der Organisation ihres Aufenthalts wie bei der Rückkehr an unsere Schule durch die Sommerakademie am Ende der Sommerferien.

Eine weltoffene Schule sind wir auch für Schülerinnen und Schüler, die aus dem Ausland oder von internationalen Schulen zu uns kommen. Wir helfen ihnen mit unserem Integrationskonzept dabei, sich in das bayerische Schulsystem einzufinden und unterstützen sie bei sprachlichen Defiziten.
Für international orientierte Schüler bieten wir zusätzlich zum Abitur auch das „International Baccalaureate“ (IB) an sowie den Erwerb anerkannter Sprachzertifikate in Englisch, Französisch und Spanisch.


Auslandsberatung:

Günther Will       Telefon: +49 (0) 89 / 1 59 12 - 200
E-Mail: guenther.will@nymphenburger-schulen.de